diese Seite drucken
Postleitzahlenbereich 5 ...

Therapie- und Unterstützungsangebote

Finden Sie geeignete LRS-Hilfe und LRS-Praxen in Ihrer Nähe. Bitte beachten Sie, dass wir über die Qualität der einzelnen Angebote keine Aussage machen können.

Auf der Suche nach einer geeigneten Praxis unterstützt Sie unser "Wegweiser – Welche Hilfe für mein Kind?" (pdf).

Sie möchten Ihre Praxis, Ihr Institut oder Ihre Selbsthilfe-Gruppe vorstellen?
Dann nehmen Sie einfach mit uns per Mail Kontakt auf oder rufen Sie uns an: 089 / 130 136 00.

53773 Hennef / Sieg
Mein Lernweg
Dr. Dorothee Obermann-Jeschke
Telefon: 02242 933 73 67
E-Mail: info@mein-lernweg.de
Internet: www.mein-lernweg.de/
Adresse: Wehrstraße 15a, 53773 Hennef / Sieg

Sechs Grundsätze hinter denen ich stehe:

Ausführliche Eingangsdiagnostik

Mittels anerkannter Testverfahren ermittle ich den aktuellen Lernstand. Dabei zeigen qualitative Fehleranalysen nicht nur die Anzahl, sondern auch die Art der Fehler auf und in welcher Kombination sie auftreten. Jede Diagnose fällt individuell aus.

Individueller Therapieplan

Basierend auf der Eingangsdiagnostik wird für jedes Kind, für jeden Klienten ein individueller Therapieplan erstellt.

Getestete Förderprogramme

Auf der Basis erfolgreich getesteter Förderprogramme werden Materialien mit spieltherapeutischen Elementen kombiniert und spezifisch auf die jeweiligen Bedürfnisse des Kindes, des jeweiligen Klienten ausgerichtet.

Probestunden

In Probestunden können Kinder / Klienten und Therapeutin prüfen, ob die „Chemie“ stimmt. Eine vertrauensvolle Beziehung zur Lerntherapeutin unterstützt die Entwicklung positiver Lernerfahrungen.

Individuelle Stärken – individuelle Lernstrategien

Es werden Lernsituationen geschaffen, in denen die Kinder / Klienten individuelle Lernstrategien entwickeln und eigenständig umsetzen. Dabei gehen wir von den persönlichen Stärken aus. Dadurch gewinnen die Kinder / Klienten wieder Vertrauen in ihre eigene Leistungsfähigkeit.

Kontinuierliche Begleitdiagnostik

Während des Therapieverlaufs sorgt eine Begleitdiagnostik dafür, dass jeweils gezielt an den individuellen Verständnisproblemen gearbeitet wird.