diese Seite drucken
Postleitzahlenbereich 5 ...

Therapie- und Unterstützungsangebote

Finden Sie geeignete LRS-Hilfe und LRS-Praxen in Ihrer Nähe. Bitte beachten Sie, dass wir über die Qualität der einzelnen Angebote keine Aussage machen können.

Auf der Suche nach einer geeigneten Praxis unterstützt Sie unser "Wegweiser – Welche Hilfe für mein Kind?" (pdf).

Sie möchten Ihre Praxis, Ihr Institut oder Ihre Selbsthilfe-Gruppe vorstellen?
Dann nehmen Sie einfach mit uns per Mail Kontakt auf oder rufen Sie uns an: 089 / 130 136 00.

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Lerninstitut Fun
Heike Schmidt-Neukirchen
Telefon: 02641 359 504
Fax: 02641 359 506
E-Mail: info@lerninstitut-fun.de
Internet: www.lerninstitut-fun.de/
Adresse: Wilhemsstr. 75, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bei Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb, bei Lese- und Rechtschreibschwäche und Lese- und Rechtschreibstörung (Legasthenie), bei Rechenschwäche und Rechenstörung (Dyskalkulie) können Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und andere direkt oder indirekt Betroffene sich an uns wenden.

Wir diagnostizieren und ermitteln den individuellen Entwicklungsstand des Kindes, erstellen ein individuelles Leistungs- und Förderprofil, beraten Eltern und Lehrkräfte hinsichtlich geeigneter Fördermethoden, therapieren und bieten Fortbildungen an.

Zudem arbeiten wir auch mit einem engagierten und qualifizierten Lehrkräfteteam im Bereich der klassischen Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung.

Dies alles basiert auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und in enger Zusammenarbeit mit den Eltern, Kinder- und Jugendpsychiatern, Kinder- und Jugendpsychologen, den Lehrkräften der öffentlichen Schule und weiteren, mit dem Kind arbeitenden Therapeuten (Logopäden, Ergotherapeuten...). Als private Facheinrichtung sind wir von verschiedenen Kreis- und Stadtjugendämtern anerkannt und eine Therapiefinanzierung über die Eingliederungshilfe (§ 35a) ist bei entsprechender Voraussetzung möglich.

Unsere Team besteht aus Pädagogen mit entsprechenden Zusatzausbildungen. Inhaberin und Leitung des Instituts, Frau Heike Schmidt-Neukirchen, ist eine der ersten zertifizierten Dyslexie(Legasthenie)therapeuten® nach den Richtlinien des BVL in Rheinland-Pfalz.