diese Seite drucken
Postleitzahlenbereich 3 ...

Therapie- und Unterstützungsangebote

Finden Sie geeignete LRS-Hilfe und LRS-Praxen in Ihrer Nähe. Bitte beachten Sie, dass wir über die Qualität der einzelnen Angebote keine Aussage machen können.

Auf der Suche nach einer geeigneten Praxis unterstützt Sie unser "Wegweiser – Welche Hilfe für mein Kind?" (pdf).

Sie möchten Ihre Praxis, Ihr Institut oder Ihre Selbsthilfe-Gruppe vorstellen?
Dann nehmen Sie einfach mit uns per Mail Kontakt auf oder rufen Sie uns an: 089 / 130 136 00.

35683 Dillenburg
Institut für individuelle Lernförderung bei Rechenschwäche (IfiL),
Reinhard Hamel
Telefon: 02771-819444
Fax: 02771-819445
E-Mail: info@ifil-dillenburg.de
Internet: www.ifil-dillenburg.de/
Adresse: Hindenburgstr. 11a, 35683 Dillenburg

Probleme erkennen und beheben
Lernentwicklungsprobleme bedeuten für das Kind, dass es in der Schule meist nicht Schritt halten kann, hinter den meisten Kindern der Klasse zurück bleibt und mit seinen Problemen oft selbst fertig werden muss. In der heutigen Zeit führt eingeschränkter schulischer Erfolg aber fast immer zu eingeschränkten Berufschancen.

Frühzeitig erkannt und gefördert, lassen sich diese Probleme in den allermeisten Fällen beheben oder lindern. Dabei unterstützen wir Ihr Kind individuell mit einer pädagogischen Lerntherapie in Deutsch, Rechnen oder Fremdsprachen.

Pädagogische Lerntherapie
Wir sind weder eine Nachhilfeeinrichtung noch Hausaufgebenbetreuung, sondern ein pädagogisches Förderinstitut, dessen erfahrene Therapeuten (Lehrer, Pädagogen, Psychologen) im Einzel- und Kleingruppen­unterricht mit speziellen Lernprogrammen Ihr Kind Schritt für Schritt fördern, ihm Erfolge ermöglichen und zur Stärkung seines Selbstbewusstseins beitragen. Die Wirksamkeit und der Erfolg werden in regelmäßigen Zwischentests ermittelt.

Ihr Kind steht im Mittelpunkt!